LOST PLACES – Eine Lowbudget Reise mit Nervenkitzel

Also ich muss ehrlich zugeben. Ich hatte keine Ahnung was mich auf meinem Roadtrip in Estland / Lettland erwartet. Der einzige Reiz war der Billigflug von Ryanair, die günstigen Inlandskosten. Ich bin immer für ein Abenteuer zu haben und bin mit meiner Cousine losgefahren. Wir hätten nicht erwartet, dass uns SO VIELE Lostplaces erwarten würden! Jede 5 Minuten auf unserer Road war links oder rechts irgendein verlassenes Gebäude. Selbst die Türen standen offen (wenns noch welche gab) 😀
Wir haben die Locals gefragt, warum denn hier alle Häuser verlassen sind. Der Grund ist, dass die Menschen in die Stadt wollen, jedoch kauft ihnen keiner das Grundstück/Haus ab. Also lassen sie es stehen und liegen. Gut für uns, denn es ist teilweise so gruselig! Von Messiwohnungen, bis hin zu komische Bodenschächte,wo man nicht doch denkt, dass da ne Leiche liegen könnte. Das ganze hatte uns an Walking Dead erinnert! Verlassene Gefaegnisse, verlassene Friedhöfe aus dem 18ten Jhr., verlassene Tankstellen oder sogar ganze Wohngebiete. Das alles erwartet euch in Estland ! Eine Reise wert, wer mal Lust hat Lowbudget zu reisen und dabei coole Places zu entdecken !

Hier einen Einblick !

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: